Lisa.blue by


Kaltgewalzte Stahlpfetten und -gurte

Giebel und Pfetten aus dünnem kaltgeformtem Stahl

Müssen Sie kaltgewalzte Stahlträger oder Pfetten berechnen? [email protected]

Eine kaltgewalzte Sigma 200 Pfette

Bei gleicher Stärke können Sie mit kaltgewalzten Stahlträgern oder Pfetten die Menge an Stahl in der in der Struktur eines Gebäudes zu reduzieren.

Durch sein geringes Gewicht bietet das Kaltprofil beides:

Was ist eine Pfette?

Pfetten sind Strukturelemente, auf die das Dach eines Gebäudes gelegt werden.. Ihre Hauptaufgabe ist es, die Abdeckung zu stützen und die Kräfte auf die Rahmen zu übertragen, aber auch:

Pfetten können aus verschiedenen Materialien bestehen: Massivholz, Brettschichtholz, warmgewalzter Stahl IPE, oder kaltgeformte dünne Profile wie Sigma, Zed oder Ce.

Was ist ein Gurt?

Die Gurte sind an den Wänden das, was die Pfetten am Dach eines Gebäudes sind. Die Träger sind Strukturelemente, an denen die Verkleidung und die Verbindungselemente eines Gebäudes befestigt sind gebäude befestigt sind, können aber auch als knickfeste Verstrebungen der Trägerstruktur dienen.

Platzierung von Pfetten und Gurten

Sie können vor den Säulen oder über den Sparren angebracht werden, um die kontinuitätsfugen zu realisieren.

Sie können auch zwischen den Strukturelementen platziert werden, um deren Überlaufen zu begrenzen.

Die Pfetten, die sich am Dachfirst befinden, werden "Firstpfetten" genannt, pfetten, die sich in der Nähe der Dachrinne an der Unterseite der Abdeckung befinden, werden "Traufpfetten" genannt.

Der Abstand zwischen den Pfetten variiert je nach Art der Abdeckung (von etwa 1,38 m für Faserzement bis 4 m für Sandwichpaneele).

Die Spannweite von diskontinuierlichen Pfetten kann bis zu 10 m betragen, die von durchgehenden Pfetten (mit Hülsen) kann 15 m überschreiten.

Berechnung einer kaltgeformten Pfette

Um zu wissen, welcher Querschnitt und wie viele Pfetten für den Bau eines Gebäudes benötigt werden, müssen Sie eine Berechnung durchzuführen.

Beispiele für Pfettenanalyseberichte mit Lisa.blue

Purlin Zed 200 Allgemeiner Bericht
Purlin Zed 200 ULS Bericht zu einem bestimmten Punkt und einer bestimmten Kombination

Hier ist die Methode:

1/ Bestimmen Sie die Lasten auf einer Dachpfette nach Eurocode 1.
Sehen Sie hier, wie Sie die Windaktionen, schneelasten, nutzlasten bâtiment haut.

2/ Die Lasten und die Abmessungen der konstruktiven Baugruppe (Pfetten, Muffen ...) werden an den mechanischen Solver übertragen übertragen, der die Kräfte und Verformungen in jedem Punkt der Teile bestimmt.

3/ Die Software "Lisa.blue" berücksichtigt die seitliche und rotatorische Einspannung von dünnen Pfettenprofilen durch die Abdeckung. Wenn die Abdeckung und die Pfette bestimmte Bedingungen hinsichtlich der geometrischen Proportionen und der Dicke erfüllen, Eurocode 3 erlaubt es, eine Einschränkung der Pfette bei seitlicher Biegung und seitlicher Instabilität zu berücksichtigen (Knickung, Torsionsknickung der erhaltenen Sohle). Dies ist ein Vorteil, der die Anzahl der Pfetten reduzieren oder den Querschnitt begrenzen kann. Es ist daher wichtig, die richtige Abdeckung zu wählen, da sie den Preis der Pfetten beeinflussen kann.

4/ Die Software ermittelt an jedem Punkt, ob der Widerstand der Pfette ("Ultimate Limit States") und ihre steifigkeit ("Service Limit States") in Bezug auf die Kriterien der EN 1993-1-3 ("Eurocode 3 - Bemessung und Konstruktion von Stahlbauten - Teil 1-3: Allgemeine Regeln - Ergänzende Regeln für kaltgeformte Bauteile und Bleche").

Für die Grenzzustände der Tragfähigkeit kontrolliert die Software verschiedene Punkte, die in der Norm Eurocode EN 1993-1-3 angegeben sind, insbesondere:


Für die Betriebsgrenzzustände kontrolliert die Software verschiedene Punkte, die in der Norm Eurocode EN 1993-1-3 §7 angegebenen Punkte, indem sie den Steifigkeitsverlust durch lokales Knicken und die Verformung des Querschnitts integriert (wirksamer Querschnitt), insbesondere :

Die Grenzkriterien hängen von der Art der Nutzung (nicht begehbare/begehbare Überdachung) oder dem Vorhandensein von Solarpanelen paneelen, Decken usw., für die die Verformungskriterien ihrer Stützen von zusätzlichen Dokumenten abhängen können.

Wie wählt man ein kaltgewalztes Profil aus?

Sigma Profil Σ

Sie können in Kontinuität mit Ärmeln platziert werden. Ihr Steg, der mit profilierten Versteifungen versehen ist, ermöglicht die Profilierung von wichtigen Höhen. Für die Herstellung von Rahmen werden die Profile in der Regel Rücken an Rücken durch Verschraubung zusammengesetzt, dies ermöglicht es, den Schwerpunkt und den Torsionsschwerpunkt des so zusammengesetzten Profils neu auszurichten.

Zed Profil Z

Sie können zusammenhängend platziert werden, indem sie ineinander greifen, indem sie ihre Extremitäten verlängern. Der Z-Querschnitt ist im Allgemeinen weniger verwindungsanfällig, da der Scherungsmittelpunkt auf der Ebene des Stegs liegt, außer im Falle einer starken Asymmetrie der Flansche.

Ce Profil C

Wird häufiger für Pfetten mittlerer Höhe verwendet, die den Rahmen eines Hauses oder die Montage von Stahlbindern bilden.

Omega Profil Ω

Das Profil Omega wird meist als Sekundärrahmen verwendet, kann aber auch als Pfette oder Gurt verwendet werden.

Hersteller von kaltgeformten Pfetten

Zubehör für kaltgeformte Pfetten

Ein blau hervorgehobener Anti-Sag-Balken in Lisa.blue

Pfetten Anti-Sag-Balken

Wenn die Pfetten in der Ebene des Daches geneigt sind, biegen sie sich aufgrund ihrer geringen Trägheit senkrecht zum Steg. Es ist möglich, dieses Phänomen zu reduzieren, indem Sie Anti-Sag-Stangen (runde/rechteckige Rohre, Kabel, Winkel oder Flacheisen) senkrecht zu den Pfetten anbringen. Diese Anti-Sag-Stäbe fungieren als zwischengeschaltete seitliche Stützen und übertragen die Kräfte in Hangrichtung (Zug oder Druck) auf die Streben.

Ein blau hervorgehobener Spanndraht in Lisa.blue

Spanndrähte oder Zahnspangen

Die Spanndrähte (Kabel, Winkel oder Flacheisen) werden in Verbindung mit den Anti-Sag-Stangen angebracht. Sie übertragen die Kräfte der Liernes auf die Rahmen und werden beansprucht, weil ihre Schlankheit keine Druckarbeit zulässt ihre Schlankheit keine Druckarbeit zulässt. Die Spanndrähte werden in der Regel am oberen Ende des Hangs angebracht, so dass die Anti-Sack-Stäbe am meisten belastet werden. Wenn Spannseile am unteren Ende des Hangs angebracht werden, werden die Anti-Sag-Stäbe zusammengedrückt und müssen daher auf Knickung geprüft werden (die Kabel können dann nicht mehr als Knickschutz verwendet werden).

Ein blau hervorgehobener Ärmel in Lisa.blue

Ärmel

Die Hülsen wirken wie eine Kontinuität der Pfetten, die die Auswirkungen auf die Spannweiten reduziert. Sie sind dicker als die Pfetten, weil das auf die Stützen wirkende Moment dann maximal ist. Die Löcher für die Verschraubung enthalten einen Bauraum, der bei den Berechnungen berücksichtigt werden muss durch eine Verringerung des Moments auf die Stütze und eine Erhöhung des Moments und der Durchbiegung auf die Spannweite im Vergleich zu einem ideal durchgehenden Träger. Zed-Pfetten benötigen keine Muffen, um ihre Kontinuität zu gewährleisten, sie sind ineinander verschachtelt (einer der beiden (einer der beiden Flansche ist kleiner als der andere, so dass er zu jeder Spannweite umgekehrt ist). Die Schrauben müssen auf einfache Scherung und vor allem auf diametralen Druck auf der dünneren Seite der Pfette geprüft werden.

Eine blau markierte Klampe in Lisa.blue

Stollen

Die Stollen werden verwendet, um die Pfetten an den Rahmen zu befestigen. Sie können Kräfte auf 3 Achsen übertragen:
  • senkrecht zum Sparren aufgrund der Dachlasten
  • vertikal entlang der Achse des Sparrens durch die Lasten auf dem Dach
  • horizontal senkrecht zum Sparren aufgrund von Windkräften an Giebeln oder seismischen Kräften
Sie werden aus gefalteten Blechen hergestellt, die durch Versteifungen verstärkt werden können, wenn schwere Lasten eine Biegung im verschraubten Steg der Pfette oder im verschraubten Flansch des Sparrens verursachen.

Wie werden kaltgeformte Zed- oder Sigma-Profile hergestellt?

Zur Herstellung von kaltgewalzten Profilen werden verzinkte Bandstahlcoils mit hoher Streckgrenze benötigt (zum Beispiel: S350GD + Z275) und eine Walzprofilieranlage bestehend aus:

Hersteller von Walzprofilieranlagen

Es fehlt ein Hersteller? kontaktieren sie uns.
Rechtliche Hinweise und Nutzungsbedingungen - © Copyright - Work4cad - Kontaktieren Sie uns
Nutzungsbedingungen - © © - Work4cad - Kontakt