Lisa.blue by


Eurocode Orografie-Analyse

Holen Sie sich jetzt die Orografie-Analyse für Ihr Gebäude mit Lisa.blue!

Was ist Orographie?

Die Orografie ist das Studium des Reliefs und insbesondere der Hügel, Berge oder Klippen.
Bei der Windberechnung nach Eurocode 1 Teil 1-4 wird die Orographie als ein Faktor berücksichtigt, der die mittlere Windgeschwindigkeit und die Windturbulenz erhöht.

Wie berechnet man den Orographiefaktor?

Wenn die Orographie die Windgeschwindigkeit um mehr als 5% erhöht, ist es empfehlenswert, die Auswirkungen mit dem Koeffizienten zu berücksichtigen.
Die Auswirkungen der Orographie können vernachlässigt werden, wenn die durchschnittliche Neigung des Geländes im Wind weniger als 3° beträgt.
Das luvseitige Gelände kann bis zu einer Entfernung von 10 Mal der Höhe des isolierten orographischen Elements berücksichtigt werden.

  • Das allgemeine Verfahren ist in Eurocode 1 Teil 1-4 §A.3 beschrieben Sie eignet sich für sehr einfache und deutliche Reliefs, wie z.B. einen isolierten Hügel oder einen Steilhang, der zwei Ebenen voneinander trennt, ist aber schwierig anzuwenden, wenn es schwierig ist, einen Gipfel oder einen Kamm genau zu definieren Bei diesem Verfahren geht es um die Neigung des Geländes, die dem Wind folgt, und um die Position des Bauwerks in Bezug auf die Hügelspitze oder den Kamm des Steilhangs
  • Alternativ dazu schlägt der französische Nationale Anhang zu Eurocode 1 Teil 1-4 eine Methode vor, die auf einem statistischen Ansatz für die Ergebnisse zahlreicher numerischer Simulationen basiert Dieser ist unter allen Umständen anwendbar.

Wie erhält man eine Orografie-Analyse mit Lisa.blue?

Die Orographie wird mit Lisa.blue automatisch erkannt, und Sie können die Faktoren manuell aktualisieren.
In diesem Beispiel können Sie sehen, wie verschiedene Orographiefaktoren berechnet werden, die sich bei jedem Wind ändern.

Rechtliche Hinweise und Nutzungsbedingungen - © Copyright - Work4cad - Kontaktieren Sie uns
Nutzungsbedingungen - © © - Work4cad - Kontakt