Lisa.blue by


Eurocode-Geländekategorie-Scann-Software

Erhalten Sie jetzt die Einwirkungen der Geländekategorie für Ihr Gebäude mit Lisa.blue!

Was ist eine Geländekategorie?

Tabelle 4.1 aus Eurocode 1 Teil 1-4
Geländekategorien z0 (m) zmin (m)
0 Meer, Küstengebiet, das dem offenen Meer ausgesetzt ist 0.003 1
I Seen oder Gebiete mit vernachlässigbarer Vegetation und ohne Hindernisse 0.01 1
II Gebiet mit niedriger Vegetation wie Gras und isolierten Hindernissen (Bäume, Gebäude) mit einem Abstand von mindestens 20 Hindernishöhen 0.05 2
III Gebiet mit regelmäßiger Vegetation oder Gebäuden oder mit isolierten Hindernissen mit einem Abstand von maximal 20 Hindernishöhen (z.B. Dörfer, vorstädtisches Terrain, Dauerwald) 0.3 5
IV Area in which at least 15% of the surface is covered with buildings and their average height exceeds 15m 1.0 10

Anderes Beispiel: Tabelle aus dem Nationalen Anhang Frankreichs
Geländekategorien z0 (m) zmin (m)
0 Mer ou zone côtière exposée aux vents de mer ; lacs et plans d'eau parcourus par le vent sur une distance d'au moins 5km 0.005 1
II Rase campagne, avec ou non quelques obstacles isolés (arbres, bâtiments, etc.) séparés les uns des autres de plus de 40 fois leur hauteur 0.05 2
IIIa Campagne avec des haies, vignobles, bocage, habitat dispersé 0.20 5
IIIb Zones urbanisées ou industrielles ; bocage dense ; vergers 0.5 9
IV Städtische Gebiete, in denen mindestens 15% der Fläche mit Gebäuden bedeckt ist, deren durchschnittliche Höhe mehr als 15m beträgt; Wälder 1.0 15
  • The roughness length z0 is used to calculate the terrain factor kr.
  • Die Mindesthöhe zmin ist der Grenzwert, unterhalb dessen keine Druckreduzierung vorgenommen werden sollte.
  • Die Geländekategorien werden nach der Windrichtung in einem Kreis um das Gebäude bewertet. Der Radius R des Kreises ist im Nationalen Anhang festgelegt.

Wie berechnet man den Rauigkeitsfaktor anhand der Geländekategorie?

  • The terrain roughness to be used for a given wind direction depends on the ground roughness and the distance with uniform terrain roughness in an angular sector around the wind direction. Small areas (less than 10% of the area under consideration) with deviating roughness may be ignored.
  • Wenn ein Druck- oder Kraftbeiwert für einen nominalen Winkelsektor definiert ist, sollte die geringste Rauigkeitslänge innerhalb eines 30°-Winkelsektors verwendet werden.
  • Wenn bei der Definition eines bestimmten Gebiets die Wahl zwischen zwei oder mehr Geländekategorien besteht, sollte das Gebiet mit der geringsten Rauigkeitslänge verwendet werden.
  • Der Bodenfaktor ist : kr = 0.19*(z0/(0.05*z0,II))0.07
  • Der Rauigkeitsfaktor beträgt : cr = kr*ln(z/z0)

Wie kann man mit Lisa.blue den Einfluss der Rauigkeit auf den Winddruck erkennen?

Wir haben einen wunderbaren Scanner entwickelt, der automatisch die Geländekategorie für jeden Windsektor erkennt. Wenn Sie ein Abonnement abschließen, können Sie es nutzen. Andernfalls können Sie die Geländekategorie anhand der Satellitenaufnahmen manuell festlegen. Dann berechnet lisa.blue den Höchstgeschwindigkeitsdruck, den Sie für die Berechnung Ihres Gebäudes benötigen.

Vollständiger Bericht von Schnee, Wind & Seismik erstellt von Lisa.blue-Software

In diesem Beispiel sehen Sie, dass Lisa.blue für den Norden (städtische Gebiete) die Rauigkeit IV und für die anderen Sektoren aufgrund der Flussnähe zur Seine die Rauigkeit II erkannt hat.

Rechtliche Hinweise und Nutzungsbedingungen - © Copyright - Work4cad - Kontaktieren Sie uns
Nutzungsbedingungen - © © - Work4cad - Kontakt